Bestattungsinstitut Jens Knabe

Als erstes privates Bestattungsinstitut im Stadt- und Landkreis Weimar profitieren wir von unserer 28 jährigen Erfahrung als gelernter und vom Handwerk fachgeprüfter Bestatter. Unser Bestattungsinstitut ist vom TÜV zertifiziert und gilt als vollständiges Mitglied im Bundesverband.

Wir sind immer für Sie da
Mit Herz und Seele stehen wir Ihnen gerne als vertrauensvolles Bestattungsinstitut in Weimar bei Seite. Unser erfahrenes Familienunternehmen übernimmt für Sie alle Aufgaben rund um die Bestattung. Hierbei legen wir sehr viel Wert auf einen

würdevollen Umgang mit den verstorbenen und angehörigen Personen. Aus diesem Grund respektieren wir auch individuelle Wünsche bei einer Bestattung, um den Abschied so angenehm wie möglich zu gestalten. Vor allem das persönliche Beratungsgespräch ist uns im ersten Schritt von großer Bedeutung. Dafür fahren wir auch gerne zu Ihnen nach Hause, um uns einfühlsam Ihren persönlichen Angelegenheiten zu widmen. Selbstverständlich nehmen wir bei der Planung der anstehenden Bestattung Rücksicht auf Ihre Vorstellungen und respektieren die letzten Wünsche des Verstorbenen. Im Beratungsgespräch legen wir Ihnen im Übrigen auch alle anfallenden Kosten offen, um Ihnen einen individuellen und transparenten Überblick über den gesamten Geldbetrag zu ermöglichen.

Das Beratungsgespräch führen wir entweder in unseren Räumlichkeiten in Weimar oder in einer vertrauten Umgebung bei Ihnen zuhause.

Mit einer familiären Atmosphäre empfangen wir Sie herzlich in unserem modern und freundlich eingerichteten Bestattungsinstitut. Ganz gleich, wann Sie sich nach einer persönlichen Beratung sehnen – wir sind sieben Tage die Woche, rund um die Uhr für Sie da! Nehmen Sie einfach telefonisch den Kontakt zu uns auf.

Bestattungsinstitut Jens Knabe – Ihr Ansprechpartner für eine würdevolle Bestattung.

Die Bestattung mit Herz
„Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.“ Albert Schweitzer

Wir begleiten Sie und alle Angehörigen individuell und einfühlsam beim Abschiednehmen bei einer würdevollen Trauerfeier auf einem Friedhof oder in einer Kirche. Nach der Trauerfeier fahren wir den Verstorbenen mit dem Sarg zurück ins Krematorium.

In Thüringen ist es gestattet, dass sich die Angehörigen für bis zu 48 Stunden nach dem Eintritt seines Todes von dem Verstorbenen persönlich verabschieden können. Dafür holen wir den Verstorbenen auch gerne für Sie im Krankenhaus ab und fahren ihn zu Ihnen nach Hause, damit Sie in aller Ruhe Abschied nehmen können.
Im Übrigen sind wir auf Wunsch auch nach der Bestattung weiterhin für Sie da, wenn Sie Fragen haben. Natürlich rechnen wir Ihnen hierfür keinerlei Kosten an.

Alle Leistungen aus einer Hand
Als gewissenhafte Bestatter respektieren wir vor allem die Wünsche, die der Verstorbene zu Lebenszeiten in Bezug auf seine Beerdigung geäußert hat. So planen wir sehr individuelle Bestattungen, um die Trauerfeier so schön wie möglich zu gestalten. Auch die persönlichen Musikwünsche sind während der Trauerfeier herzlich willkommen.

Bei einer Bestattung übernehmen wir gerne die gesamte Organisation und Betreuung der Trauerfeier. Wir sprechen im Voraus ab, welchen Ablauf sich die Angehörigen für die Bestattung vorstellen und planen anschließend alle wichtigen Schritte für eine wunschgetreue Beerdigung und Trauerfeier.

Als Bestattungsformen bieten wir die klassische Feuerbestattung und die Erdbestattung mit einer Urne oder einem Sarg an. In den Ausstellungsräumen unseres Bestattungsinstitutes in Weimar finden Sie eine liebevolle Auswahl an Särgen und Urnen vor. Natürlich finden sie auch Sonderwünsche in unseren Katalogen.

Des Weiteren arrangieren wir für eine Bestattung einen professionellen Trauerredner oder Pfarrer. Ebenso übernimmt unser Bestattungsinstitut alle wichtigen Behördengänge für Sie.

Während einer Trauerfeier geben wir den Angehörigen die Möglichkeit, bedeutsame Sargbeigaben als Trauerbewältigung zu nutzen und auf eine symbolische Weise Abschied zu nehmen.

Gerne übernehmen wir für Sie auch die Vermittlung von Zeitungsanzeigen und erstellen Ihnen individuelle Trauerkarten. Im Übrigen planen wir auf Wunsch auch eine Vorsorge mit Menschen, die Ihre Bestattung in Weimar oder darüber hinaus schon im Voraus regeln möchten.

Bestattungsinstitut Jens Knabe – Ihr Ansprechpartner für eine würdevolle Bestattung

In unserem Video möchten wir Ihnen kurz unsere Büroräume und unsere Leistungen vorstellen. Sehen Sie selbst.

Vorsorge treffen und unbesorgt leben

Es gibt gute Gründe, sich für einen Vorsorgevertrag zu entscheiden:

  • Die finanzielle Absicherung der eigenen Beerdigung
  • Sie bestimmen selbst über die gewünschten Leistungen, die wir als Bestatter Ihres Vertrauens für Sie erbringen
  • Sie entlasten Ihre Angehörigen und nehmen ihnen viele Entscheidungen ab
...mehr
Was passiert im Trauerfall

Unser Rat: Nehmen Sie nach dem Tod eines Angehörigen umgehend Kontakt mit uns auf
Stirbt ein Mensch, dann stellt in der Regel zunächst ein Arzt den Tod fest und stellt den Totenschein aus. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie mit uns Verbindung aufnehmen. Je nach den Umständen (Ort und Tageszeit) holen wir den Verstorbenen dann umgehend oder am nächsten Tag ab und überführen den Toten zur Einbettung.

...mehr
Bestattungsarten und Trauerfeiern

Bestattungsarten – ein Überblick
Gern klären wir Sie über die verschiedenen Bestattungsmöglichkeiten auf. Hier möchten wir Ihnen lediglich einen ersten kurzen Überblick geben.

In Weimar am weitesten verbreitet ist die Feuerbestattung mit Urnenbeisetzung. Für die Feuerbestattung ist eine Willenserklärung des Verstorbenen oder der Angehörigen notwendig.

...mehr